Erwecke den Wolf in Dir

Das Erwachen geht voran. Keine Frage.
Deutliche Zeichen.
Frischer Wind in den Herzen.
Aufflackernde Seelenflammen.

Erinnerungen an Heimat.
Die Seelenpläne sind aktiviert.
Zusammenführung von Gleichgesinnten.
Die „Zufälle“ fallen auf…
Die große Familie wächst zusammen.
Küsst sich gegenseitig wach.
Synergien von Qualitäten, Inspirationen,
Visionen.
Wir sind wieder da.

Immer mehr göttliche Wesen wachen auf.
Aus dem Traum der Illusion.
Traumhaft! Befreiend! Inspirierend.
Selbst-Erkenntnis in unzähligen Facetten.
Bunte Wesen, strahlend schön.

Erwachen ist ein Prozess.
Eine META-Morphose.
Beginnt oft mit einer essenziellen Frage:

Wer bin ich wirklich?
Diese Frage bringt Dich in Bewegung!
Öffnet neue Horizonte.
Bringt Dich in Turbulenzen.
Schüttelt Dich durch.
Schauer rieseln über Deinen Körper.
Es wird immer klarer, sinnvoller, lebendiger.

Bleib dran. Frage unentwegt weiter.
Wer bin ich wirklich?
Wo komme ich her?
Was ist mein Auftrag hier im Spiel der Matrix?

Aktiviere Deinen Draht nach oben.
Wo bist DU DA OBEN?
Auf META-EBENE?
Bist Du noch ein SpielBAll?
Nimmst Du Dich selbst ERNST?
Gibst Du immer noch Deine Macht ab?

Du bist nicht nur ein Mensch, ein Bioroboter, ein Fraktale.

Du bist ein göttliches, einzigartiges Wesen.
Viel zu groß für ein menschliches Gefäß.

Und welches Wesen bist Du nun genau?
Für wen spielst Du hier auf dem Spielbrett der Simulation?

Ja, Du bist ein Gott – eine Göttin.
Warum hast Du das vergessen?
Dissoziierte Amnesie.
Soziale evolutionäre Demenz.
Abgetrennt von Dir SELBST.
Selbstlos.
Wesensfremd.
Geisteskrank.
Verdrängung der Wahrheit.
Verleugnung Deiner Schatten.
Ignoranz des Dunkeln und Bösen in Dir.
SelbstSchutz.
Zu schmerzhaft, sich wieder zu erinnern.
An den ganzen Wahnsinn der Göttlichkeit.

Die Götter sind auf die Erde gekommen, um die Evolution zu klären.
Die vielen Explosionen in der Evolution führten zu unendlich vielen
Irritationen.
Ein Selbstläufer des freien Falls ins Bodenlose.
Kaskaden von Spaltungen, Trennungen, Täuschungen.
Die Evolution ist am ENDE!
Jeder gegen Jeden. Zahn um Zahn.
Das Spiel ist aus.
ENDLICH ICH!

Es geht um R-evol-ution … zurück zur wahren Liebe!

Doch die Götter wurden zu Affen,
äfften alles nach, was ihnen die Matrix spiegelte.
Identifizierten sich mit ihren Rollen.
Ließen sich in Käfige sperren.
Warten, bis der Wärter die nächste Banane bringt.
Lässt er die Tür des Käfigs offen, schließen sie von innen zu.
Angst vor der Freiheit.

Die Götter wurden zu Schafen.
Laufen im Herdentrieb treudumm, im Trott.
Lassen sich vom Schäfer leiten.
Schlaf, Kindlein, schlaf, der Vater hütet die Schaf.
Suchen selten nach dem individuellen Weg.
Fürchten sich, eigene neue Wege zu gehen.
Träger Geist.
Müdes Herz.
Der Schafspelz wird immer dicker, lässt nichts
mehr durch, was unter die Haut geht.
Verlorenes Vertrauen in die eigene Stärke.
Angst vor der eigenen Macht.
Mäh, mäh, ich bin so satt, mag kein Blatt…

Die Götter wurden zu Schweinen.
Fressen den Abfall,
werden immer fetter, suhlen sich im Dreck.
Grunzen vor sich her. Schnauze voller Morast.
Am Ende der Mast, die Schlachtbank.
Fressen und Vergessen.

Die Götter wurden zu Hyänen.
Heimtückisch, unberechenbar. Gierig.
Laben sich am Aas.
Immer auf der Lauer nach dem nächsten Opfer.
Schauen den Sterbenden schadenfroh zu.
Spielen mit gezinkten Karten.
Wieder nichts gelernt. Alles beim Alten.
Wo oben so unten.

Irdische Göttin und irdischer Gott, wacht auf.
Lass Dich nicht länger ablenken.
Entfalte Dich!
In jeder Deiner Falten sitzt ein Geschenk.
Ein Aspekt von Dir.
Erkenne Deine Potenziale.
Lege die Rollen ab.
Spiel das dumme Spiel nicht mehr weiter.

Ermächtige Dich!
In Deiner göttlichen Macht sitzt ein Drache.
Wartet seit Äonen, dass Du ihn entfesselst. Ihn reitest.
Er will mit Dir fliegen, Dich zu neuen Ufern tragen.
Entzünde Dein Feuer.
Wofür brennst DU wirklich?

Erkenne Dich!
In jedem Augenblick bist Du das ganze Universum.
Du bist das ALLES!
Du bist die Evolution.
Du bist ein Riese, der sich in ein Zwergenkostüm zwängte.
Wachse über Dich hinaus.

Erlöse Dich!
Du trägst keine Schuld. Du musst Dich nicht länger schämen.
Vergib Dir! Die Zeit des Klagens und Jammerns ist vorbei.
Alle haben Dreck am Stecken.
Freispruch für Dich und für ALLE. Für ALLES.

Erwecke den Leitwolf in Dir.
Führe Dich selbst aus dem Vergessen.
Du bist ein AlphaTier.
Ein Anführer.
Geh Dir selbst voraus.
Erspähe die Lage.
Handle schnell, nicht lange überlegen.
Aktiviere Deinen wachen, klaren Instinkt.
Trau Dich. Leg los.
Spring.

Immer der Nase der nach.
Frische Briese.
Duft nach FreiSein.
Du kannst nichts verlieren.
Nur noch gewinnen.

WE GO HOME!

Schreibe einen Kommentar