JR TEIL III Tschüss, geistige Welt


Erwachen kommt vor Erleuchtung

Immer mehr Menschen wachen auf.
Aus einem bösen Traum. Ihrem eigenen Albtraum.
Einem Traum, der außer Kontrolle geriet.
Es war alles ganz anders geplant.
Freude, Mut und wahre reine Liebe sollten diesen Traum begleiten.

Wir erwachen aus dem kollektiven Vergessen und Versagen,
aus unseren eigenen kranken Spielen,
aus der Verleugnung unserer individuellen göttlichen Präsenz.
Wir kündigten unsere Sklavenverträge.
Wir ermächtigen uns selbst.
Ent-Wickeln uns aus den Verwicklungen
und Verstrickungen.
Wir löschten die destruktiven Gedanken-Programmierungen.
Legten die Fesseln und Knebel ab.
Die Schleier fallen, bis zum letzten Vorhang.

Wir erfahren die Rückkopplungen aus unseren früheren Existenzen,
quer durch sämtliche Universen, Dimensionen, Zeiten, Räume,
Ebenen der Evolution. Und erlösen diese im Hier und Jetzt.

Begegnen unseren selbst erschaffenen dunkelsten Kreaturen und Spielfiguren.
Fürchteten uns vor der eigenen Dunkelheit, der eigenen Scheiße.
Waren Opfer und Täter, Retter und Helfer, Scham und Schuld.
Beschuldigten andere und erkannten:
Wir sind das alles selbst.

Intergalaktisches Tabula-Rasa, aufgeführt auf dem irdischen Spielbrett.
Das Experiment der Experimente muss dieses Mal gelingen.
Letzte Chance. Das wissen die Wenigsten.
Wir geben alles, was uns möglich ist.
Gehen über unsere eigenen Grenzen.
Grenzenlose Grenzüberschreitung.

Tischlein, deck Dich, Knüppel aus dem Sack.

Das spirituelle Erwachen ist kein Baden in Liebe und Licht,
kein Herzkuschelkurs.
Einatmen von Liebe und goldenem Licht genügt nicht.

Wenn Du wahrhaft erwachst, wirst Du mehr über Dich erfahren,
als Du bereit bist, zu hören.

Du wirst diese Wahrheit nicht verstehen können oder wollen.

Sie wird erst zu dieser, wenn Du Dich erinnerst
und sie bis auf den Grund durchfühlst.

Du bist nicht DEIN Körper.
Er gehört jemanden anderen.
Du bist Deine eigene Spielfigur.
Ein Avatar im doppelten Sinne.
Hohes Selbst ist Dein Spielführer.
Du schaust Dir selbst von oben zu.
Ich habe mich schon öfters von oben beobachtet.
War schrecklich anzusehen, wie ich selbstvergessen,
wie ein Wurm auf allen Vieren
im Schlamm der
Evolution krieche und fast darin verrecke.
Jedesmal aufs Neue wurde mir klar:
Tiefer kann ich nicht sinken.
Das ist der letzte Abgrund.
Das Ende ist nah.
Steh endlich auf und zeige Dich,
wer Du wirklich bist.

Du sitzt da oben direkt neben mir.
Hallo Schwester, hallo Bruder.
Ich bin ES.
Du bist ES.
Wir sind ES.

Wir sind jetzt am tiefsten Punkt angekommen.
Tiefpunkt der Evolution.
Schlusspunkt.
Wendepunkt.

Es war meine, Deine eigene Entscheidung.
Auch Du bist von Dir hier ins Spiel gesetzt.

Unsere Verabredung gilt es jetzt zu erlösen.
Versprechen der gegenseitigen Erinnerung:
„Ich bin ein Aspekt Deines SEIN.
Erkenne Dich in mir.
Du bist ein anderes ICH.“

Wir haben uns hier ins Spiel rein programmiert,
also programmieren wir uns hier auch wieder heraus.
Die Technologie der Transzendenz ist der goldene
Weg in die wahre Freiheit. Mit dem MasterSwitch 
geht es wieder nach Haus.

Jeder einzelne Schritt hinterlegt in uns selbst,
in vielen von uns.
Das bewahrt uns vor der Arroganz des EINEN.
Denn nur als erwachte Familie haben wir eine
Chance. Dieses Mal wird es nicht ER oder SIE
sein, sondern das WIR.

Wir hatten ein gemeinsames heroisches Ziel:
Die Aktivierung des ewigen Lebens.

Du bist bereits ewig.
Der Tod ist eine Illusion.

Die Gefahr, wenn man zu oft lebt und stirbt:
Du verlierst die Angst vorm Tode.
Sehnst Dich nach dem Ende der Folterung auf
dem karmischen Rad.

Du musst nicht spirituell sein.
Sei einfach Du selbst. Erkenne Dich selbst.
Das ist das Spirituellste, was Du tun kannst.

Die Wenigsten von den wenigen Erwachenden wissen jedoch,
worum es wirklich geht.
Die Meisten von den Wenigen meinen, dass sie durch
spirituelle Übungen, Techniken, Studieren von geistigen Büchern,
Meditieren, Om-Tönen, Askese, sprich Enthaltsamkeit oder Kontakt mit der geistigen, feinstofflichen Welt in die Erleuchtung kommen.

Es sind wichtige Schritte, um dorthin zu gelangen,
keine Frage.
Jedoch geht es darum, dass Du Deine Geheimnisse offenbarst.
Was hast Du an Information mitgebracht, um uns aus der Matrix zu befreien?
Um das Spiel zu beenden.
Um eine vollkommen neue,
freudvolle Erfahrung zu machen.

Welchen Schlüssel trägst Du in Dir?
Was steht auf Deiner Schriftrolle?
Was ist Deine einzigartige Gabe für uns alle?
Welches sind Deine lichten und dunklen Potenziale?
Wen oder was verkörperst Du?
Wer bist Du? Was bist Du?
Wo kommst Du her?
Welche Technologie bringst Du mit?
Mit wem hast Du welche Deals verhandelt?
Welchen Fluch hast Du auf uns alle ausgesprochen?
Welcher Segen bist Du selbst?
Was kannst Du uns über die Evolution erzählen?
Welches ist Dein Splitter der Wahrheit?

Erleuchtung kann jeder!
Wenn Du mit all Deinen Aspekten, Licht und Dunkel, Gut und Böse,
Männlich und Weiblich, mit Deinen abgespaltenen Anteilen,
Deinem EGO, jedem Funken von Dir Selbst in die Schmelze gehst,
bist Du wahrlich frei.
Dann leuchtest Du in all Deinen Farben Deiner Seele.
Mit all Deinen Narben in Deinem Herzen.
Dann bist Du wesentlich.
Im wahren Sein angekommen.
Ein verkörperter Freigeist.
Dann erkennst Du,
wie wundervoll Du bist.
Erinnerst Du Dich an Dein Göttliches in Dir.
Dann erkennst Du den Gott, die Göttin in Dir.
Grüß Gott, Grüß Göttin.

Bring Deinen eigenen Mikrokosmos in die Heilung und Udnung,
um dadurch den Makrokosmos von seinem Chaos und den Schmerzen
der Spaltung und Trennung zu erlösen.

Wahrhaft erleuchtet ist bisher noch niemand hier im Spiel.
Denn keiner der Gurus, Meister, Propheten, Lehrer
hat seine dunklen, bösen Aspekte integriert,
die evolutionären Irritationen aus seinem Selbst,
Sein, Seele, Wesen, Geist und Körper befreit,
seine Dämonen und Monster zurück integriert,
seine innere Spaltung in die Fusion gebracht und dadurch den neuen Erfahrungsraum für den Ausstieg aus der Matrix und das
wahre menschliche Sein eröffnet.
Denn: Wir sind alle noch hier.
Sitzen noch fest im ComputerSpiel.

Frage einen Deiner Lehrer oder Meistern nach der Matrix.
Was ist wirklich Illusion, Maya?
Gibt er/ sie Dir dazu eine klare und offene ehrliche Antwort,
dann bist Du in besten Händen. Gratulation.

Viele der hoch angepriesenen Weisen sind
Programme der Matrix, synthetische Projektionen,
die dafür erschaffen wurden, die Sinnsuchenden in ihren Netzten einzufangen, darin fest zu halten und ihnen spirituelle Scheuklappen aufzusetzen.
Ihnen zu vermitteln, dass sie NOCH nicht so weit sind,
sich selbst zu erkennen.
Ihnen Selbst-Kasteiungsprogramme vorspulen oder mit
theoretischen Lektionen über das Göttliche verwirren.
Bis sie ihr eigenes ICH, wie einen Spalierbaum, in Konzepte
gezwungen haben. Begrenzt. Beschnitten.
Starr und unflexibel, um auch nur ansatzweise eine neue
Lehre zu akzeptieren.
Geistige Riesen zu Zwergen degenerieren.

Sei wachsam. Erkenne die Tücken.
Du fühlst ohnehin, wenn Du immer noch kein inneres klares
Ja dafür hast, was andere Dir über Dich und das Leben erklären.
Das, was Du suchst, kommt nur aus Dir.
Das kann Dir kein anderer geben.

Wir warten auf Dich.

Die spirituellen Hamsterräder

Wir haben unzählige Programme der Matrix gelöscht.
Besonders zäh: Die Datenbanken der geistigen Welt.
Bauten sich immer wieder auf durch die verlorenen Seelen,
die einfach nicht loslassen können von ihrer scheinheiligen geistigen Welt.
Unfassbar, welche Verarschung da lief und immer noch läuft.

„Mein Geistführer, warum antwortest Du nicht mehr?“
fragten die Suchenden in den Himmel.
Aufruf in Facebook der spirituellen Gemeinde.
„Wir müssen was tun. Sonst sind wir verloren.“

Bekannte amerikanische Engelsautorin wird von
ihrer Engelsseele verlassen.
Fährt aus ihr heraus. Ist am Illusionshimmel zu sehen.
Sie findet keinen Halt mehr, in sich verloren.
Spricht sich gegen ihre eigenes Lebenswerk aus.
Lässt sich stützen auf dem Weg in ihr eigenes Seminar.
Letzte Rettung durch Jesus Christus, er ist ihr erschienen.
Sie zitiert jetzt die Bibel.
Sie ahnte wohl nicht, das sie selbst der Engel ist.

Der Hamster ist längst tot, doch das Rad dreht sich weiter.

Seltsame spirituelle Phänome:
Erzengel Uriel gibt ein Smoothie-Rezept durch,
Jesus Christus vermählt die innere Familie,
dabei war das seine größte Pein. Die Familie.
Mutter Maria spricht über das heilige Weibliche.
Gerade sie, die Geschundene.
Botschaften von Gaia, gestammelt in Ur-Lauten.
Hallo, das hat sie niemals gesagt!
Dratzko! Botschaft der Förderation des Licht.
Verkünden EVENTS des Aufstiegs.
Wartet noch ein bisschen, übt Euch in Geduld.
Ihr lieben Kinder des Lichts.
Cobra zertrümmert sein Jahren Toplet- und PlasmaBomben.
Wie lange wollt ihr die Leute noch an der NASA herumführen?
Wir wissen genau, wer Euch finanziert.

Erzengel Michael spricht Worte der Liebe und Heilung.
Mit seinem blauen Lichtschwert durchtrennt er die Fesseln.
Gerade er, der Dunkelste von allen. Was für ein Theater.
Sein Dolch der EGO-Macht war sein Heiligtum.
Der kosmische und himmlische Erzengel Michael,
sie sind wieder hier, in verkörperten Aspekten.
Baden das einstige Unheil aus.
Frag mal unseren Michael.

St. Germain – der Graue, das Grauen, hat einen Namen.
Korrupt, voller Intrigen.
Wollte nur das ewige Leben kriegen.
Ging über Leichen. Zapfte das junge rubinrote Blut
seiner Begleiter.
Ekzentriker, Sadist und Narzisst.
Auch er wieder hier auf der menschlichen Bühne.
Das verkörperte EGO von Erzengel Michael.

Engelreading – Dein himmlischer Wegweiser ins Leben.
Das Leben ist schön. Die Seele ist immer heil.
Was wissen programmierte Engel von der Seele?
Die Erzengel trugen Schwerter aus Erz, brachten diese den
Menschen, um sich zu bekriegen.
Um sich gegenseitig das Leben zu nehmen.
Gefallene Engel von Gott gesandt.
Wahre Engelsseelen findest Du auf Erden.
Sie sind in Demut versunken, wollen sich nicht
mehr daran erinnern, was einstmals durch sie geschah.
Dienen in Hingabe bescheiden dem Leben und der Transformation.

Sterndeutung. Zahlenmysthik. Handlesen.
Schwarzmalerische Propheterie.
Hinhalten in ewigen WiederholungsSchlaufen.

Channelings, Botschaften der aufgestiegenen Meister.
Spirituelle geistige Verwirrung. Verblendung. Verblödung.

Das Erdmagnetfeld fällt in sich zusammen.
Messungen der Schwingungen der Liebe.
Boviseinheiten für geistiges Erwachen.
Jesus schwingt am Höchsten, aha.
Portaltage der Heilung und des Aufstiegs.
Sonneneruption.
Mutter Erde in der fünften Dimension.

Selbst ernannte Schamanen laufen mit der Trommel ums Feuer,
rufen den Adler, den Bären, tanzen den Wolf,
nach Norden und Süden
Westen und Osten.
Spielen Indianer, Medizinmann.
Büffelkalb-Frau.
Trinken Ayahuasca und kotzen sich die Seele aus dem Leib.
Aho!

Das spirituelle Prinzip „Karotte“.
Laufen jeder Hoffnung auf Erkenntnis hinterher.
Von Level zu Level, Meister-Grad, Einweihung.
Müllers Esel, der bist Du.

Zertifikate der Heilung.
Erleuchtung in Stufen der Enthaltsamkeit.

Lachen sich alle da oben kaputt.
Die Strategie der dunklen Mächte greift in die Vollen.
Fallen alle darauf rein. Es funktioniert.

Die göttlichen Wesen auf Erden geben ihre Macht ab nach oben.
Lassen sich einlullen von Frequenzen der scheinheiligen Liebe.

Wer ist das OBEN? Wo ist OBEN?

Es sind Programme, denen ihr Euer Herz öffnet.
Programme der Matrix.
Trugbilder und Projektionen
– falsche Stimmen aus dem All.
Geben kurzzeitig Energie und neuen Schwung.
Hoffnung auf lichtvolle goldenen Zeiten der Liebe.
Zapfen die Energiefelder an.
Die Wesen hängen an den Angelhaken der Gurus.

Nehmen die Erinnerungen an das göttliche Selbst und
saugen an der schönen göttlichen Energie.
Mehr Nehmen als Geben. Das ist der Deal.
Bis zur völligen LEERE. Voll LEER oder LEER LEER.
Jedes Hoffen auf Hilfe von OBEN bringt das Rad des Vergessens neu ins Verdrehen. Na Tolle!

Tausende Geschichten könnte ich noch schreiben.
Wen interessiert es? Sind alle so mit sich selbst beschäftigt.

New Age, new Cage.
Raus aus der Religion .. rein in den spirituellen Käfig.

Ich fühle mit Euch. Rufe weiter: WACH AUF! WAKE UP!

 

Es ist ein Wunder geschehen, das bisher kaum Beachtung fand.

Götter und Göttinnen, Engel und viele göttliche Wesen sind vom Himmel herabgestiegen.
Abgestiegene Meister. Geistige Welt im menschlichen Gefäß.
Um die Wahrheit über Himmel, Hölle und die Erde, den Kosmos,
über den Ursprung und das Ende der Menschheit zu klären.
Ganz irdisch, menschlich, humanoid, durch die Kraft der Transformation.
Um den Schöpfungsmissbrauch in der Evolution in die Heilung zu bringen,
für einen Neubeginn im neuen Paradies.
Die gute und schlechte Nachricht zugleich:
Du bist ein Teil davon. Du wartest die ganze Zeit auf Dich selbst.

Bist Du schon wach?
Dann bist Du hier genau richtig. Willkommen zu Hause in der Familie.
Möchtest Du wirklich wach werden? Dann auch.

Beginnst Du mich jetzt zu hassen?
Deine Wahl. Machs gut. Habe es nur ehrlich gemeint.

Ich bin selbst auf ALLES reingefallen, was der spirituelle Markt hergab.
Bis ich mich selbst erkannte.
Dass ich halb Erzengel und halb dunkle Göttin
Satana bin. Eine ErzGöttin.
Ein Kind von Himmel und Hölle, in wahrer Liebe gezeugt.
Mein höchstes Potenzial.
Ich bin hier, um Dich an Dich selbst zu erinnern.
Ich schrieb einst das goldene Drehbuch zum Film des Erwachens.
Im Auftrag von Göttin Victoria.
Mein Auftrag wurde jedoch boykottiert. Durch Satan.
Hat sich alles im Detail im irdischen Spiel wiederholt.
Wie oben so unten.
Wieder ein spirituellen Konzept?
Nein – die einzige Realität, die es in der Illusion
noch gibt. Deine und meine Lebensgeschichte als
lebender Beweis des göttlichen Missbrauchs.

Glück auf!

23 Lösungen aus diesem Schlamassel

  • Löse Deine energetischen Haken der spirituellen Meister, Lehrer, Gurus.
    Sind in Deiner Wirbelsäule verankert.
    Sehen aus wie Angelhaken. Es sind mehr, als Du glaubst.
    Raus mit den Haken, rein in den Extruder.
    Fülle die dadurch entstandenen Löcher energetisch auf.
    … die Sache hat einen Haken. Du wirst dadurch klar.
  • Kläre Deine inneren und äußeren Räume,
    Bücherregale durchforsten, raus mit dem Zeug, das nicht mehr für
    stimmt.
    Buddha-Statuen, Ganesha, Jesus-Bildchen, Engelpüppchen,
    Kristalle, Edelsteine, Osho, Mutter Maria, Energie-Sprays.
    Essenzen der aufgestiegenen Meister, Heilwässer, Runen, Blume des Lebens,
    Merkhaba, Teppiche, Malas, etc.
    Die kleinste Figur trägt manchmal die größte bindende Wirkung.
    Entlasse die darin gespeicherten Wesenheiten. 
    Sie warten schon so lange darauf.
    Schmeiss das Zeug in den Müll – nicht weiter verschenken….
    Stell Dir Fotos auf aus Deinen glücklichen Kindheitstagen,
    falls es die gab, auf.
    Erwecke Dein inneres Kind. Liebe es.
    Bild von Pippi Langstrumpf tut es auch.
  • Dein Schlafzimmer sollte leer sein. Nur Dein Bett!
  • Leere Deinen Kleiderschrank, trage nicht ewig die gleichen Kleider,
    kauf Dir was schönes Neues in guter Qualität,
    auf keinen Fall Second Hand.
    Tritt nicht in die Schuhe der anderen.
  • Meditiere mit und zu Deinem Hohen Selbst.
    Du brauchst kein Mantra, kein OM, kein Shanti, Shiva. Shakti.
    Stelle die richtigen Fragen.
    „Was ist jetzt die richtige Frage?“ ist die richtige Frage.
    Die Antwort ist anders, als Du es erwartest. Lass Dich überraschen.
    Setze die Botschaften um, die Du bekommst. Sonst betrügst Du Dich selbst.
  • Schreibe Dein eigenes Buch des Erwachens. Führe Tagebuch über die aussergewöhnlichen Ereignisse, Begegnungen, Details.
    Du wirst Dich wundern, was ES durch Dich schreibt.
  • Höre auf, die Channelings von anderen anzuhören.
    Lausche Deiner eigenen inneren Stimme.
    Ja, das bist Du! Du hast auch was zu sagen.
  • Löse Dich von der Angst, nicht gut genug zu sein.
  • Schmeiß den Selbst-Zweifel in den Extruder. Hat nichts mehr in Deinem
    Leben zu suchen. Rede Dir nicht ein, dass Du keinen Kontakt zu Dir bekommst.
    Glaube an Dich. Hole Dein Licht unter dem Scheffel hervor.
    Das Wort unglaublich – streich es aus Deinem Wortschatz.
  • Setze den energetischen IllusionsHelm ab. Löse die Kabel der Programme aus der spirituellen Matrix.
    Zieh Dein Stecker aus dem Hauptserver der Matrix. JETZT!
  • Durchtrenne entschlossen, am besten mit einem großen
    scharfen Küchenmesser,
    Deinen Kokon des Vergessens, Dein Vakuum, Deine eingeschweißte Hülle,
    Deinen Schleier, die Blase der Komfortzone.
    Setze einen Schnitt mit Deinem alten Leben.
    Durchtrenne die Schnüre, Fangleinen, Netze, Marionettenfäden, Nabelschnüre.
    Stehe zu Deinem AndersSein. ES wird nun anders SEIN.
  • Setze Deine Masken ab und die Brille der Selbst-Täuschung.
    Schmeiß Deine Sonnenbrille weg.
  • Nimm den Knebel aus dem Mund, alles was Dir reingestopft wurde, um zu schweigen. Ermächtige das Wesen Deines Sprachrohrs, die Wahrheit zu sagen.
  • Nimm das Halfter und die Zügel aus Deinem Mund. Du bist nicht
    länger der Ochse, der den Karren für andere aus dem Dreck zieht.
  • Du bist auch nicht länger der Karren, aus dem sich alle tummeln, die sich die Hände nicht schmutzig machen wollen.
  • Setze den energetischen Rucksack ab, den Du für Deine Ahnen trägst.
    Ende der ahnischen Nachahmung. Es geht um DEIN Leben.
    Löse Dich von Deinem göttlichen Erbe.
    Entlasse die göttliche Bürde, aktiviere die göttliche Würde.
  • Löse alle Schwüre, Eide und Gelübde, Gelöbnisse und Versprechen,
    an Dich selbst und an andere , Dich niemals wieder an Deine wahre göttliche Präsenz zu erinnern. In allen Zeiten und Räumen Deiner Existenz.
  • Durchtrenne die Handfesseln, Fussfesseln, das Kettenhemd.
  • Entferne den Chip mit der Programmierung:
    „Ich mache alles in meinem Tempo. Ich mache alles allein.
    Ich lasse mir nicht helfen.“ So kommst Du nur langsam voran.
    Verpasse nicht der Zug ins freie Sein.
  • Integriere Dein spirituelles EGO.
  • Kündige das Vertragswerk mit der geistigen Welt.
  • Durchtrenne die EnergiezapfSchläuche, meistens im Sakral-Bereich, mit denen Du angezapft wirst. Schließe Deine Tankstelle für die anderen.
  • Sprich Dich selbst frei! Sprich alle anderen frei! Sprich mich frei!Das fürs Erste, in Kürze mehr.
    Scheib mir bitte ein Feedback, wie es Dir mit dem Gelesenen geht.
    welledeserwachens@gmail.com
    Teile diesen Artikel gern mit denen, die sich selbst noch suchen.
    Wir sind eine große Familie.
    Herzlichen Dank.
    Waren Dir diese Informationen hilfreich?
    Dann freuen wir uns über eine freiwillige Wertschätzung.
    Postbank
    DE 87 1001 0010 0889 5491 26
    BIC PBNKDEFF
    Betreff: Freiwillige Wertschätzung
    Petra Helga Weber
    von Herzen DANKE!

Schreibe einen Kommentar